Impressum

V.i.S.d.P sowie inhalt­lich Ver­ant­wort­li­cher gemäß § 55 Abs. 2 RStV:

Helmut Stremmel
E‑Mail: info@​sdcsiegerland.​de

Post­an­schrift:
1. Steel Dart Club Sie­ger­land e.V.
Post­fach 10 01 40
57001 Siegen

Haf­tungs­hin­weis:
Gemäß §5 Abs.1 TDG sind wir aus­schließ­lich nur für die eigenen Inhalte ver­ant­wort­lich. Trotz sorg­fäl­tiger inhalt­li­cher Kon­trolle über­nehmen wir keine Haf­tung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der ver­linkten Seiten sind aus­schließ­lich deren Betreiber verantwortlich.

Alle auf dieser Web­seite zur Ver­fü­gung gestellten Inhalte (Texte und Bilder) unter­liegen dem Copy­right von SDC​Sie​ger​land​.de bzw. dem jewei­ligen Copy­right Inhaber. Eine Ver­viel­fäl­ti­gung bzw. Ver­wen­dung der auf dieser Web­seite bereit­ge­stellten Inhalte bedarf einer schrift­li­chen Geneh­mi­gung durch SDC​Sie​ger​land​.de bzw. durch den jewei­ligen Copy­right Inhaber. Maß­geb­lich ist das Urhe­ber­ge­setz (UrhG). Danach sind auch Fotos „geschützte Werke“ im Sinne von § 2 Absatz 1 Nr. 5 UrhG. Kon­kret bedeutet dies, dass alleine dem Urheber des Bildes das Nut­zungs- und Ver­wer­tungs­recht obliegt. Wer dagegen ver­stößt, han­delt rechtswidrig.

Kon­takt


Wei­tere Kon­takt­daten unserer Vor­stands­mit­glieder sind HIER nach­zu­lesen.

Daten­schutz­er­klä­rung

Der 1. SDC Sie­ger­land e.V. (SDC) schützt Ihre per­sön­li­chen Daten. Wir sam­meln, spei­chern und ver­ar­beiten Ihre per­sön­li­chen Daten nur unter Beach­tung der gel­tenden daten­schutz­recht­li­chen Bestim­mungen und vertraulich.

Ihre per­sön­li­chen Daten werden von uns nicht ver­öf­fent­licht und nicht an Dritte wei­ter­ge­geben unter dem Vor­be­halt wie unten ausgeführt.

Die Nut­zung der Inter­net­seiten des SDC ist grund­sätz­lich ohne jede Angabe per­so­nen­be­zo­gener Daten mög­lich. Jeder Web­server regis­triert auto­ma­tisch die Zugriffe auf Web­sites. Beim Besuch unserer Web­site ver­zeichnet unser Web-Server zum Zweck der Sys­tem­si­cher­heit tem­porär den Domain-Namen oder die IP-Adresse des anfra­genden Rech­ners sowie den Zugriffs­zeit­punk, die Dauer des Besuchs, den Brow­sertyp, den Datei­namen und die URL, auf die Sie zuge­griffen haben, den HTTP Ant­wort-Code und ggf. die Web­site, von der aus Sie uns besu­chen, sowie die wäh­rend der Ver­bin­dung trans­fe­rierten Bytes. Diese Infor­ma­tionen werden anonym gespei­chert. Ein Rück­schluss auf Ihre Person oder Ihr indi­vi­du­elles Ver­halten ist nicht möglich.

Dar­über hin­aus­ge­hende per­so­nen­be­zo­gene Daten werden nicht erfasst, es sei denn, diese Angaben werden von Ihnen im Rahmen von z.B. eines Online-For­mu­lares oder einer Regis­trie­rung aus­drück­lich zur Ver­fü­gung gestellt. Wir behan­deln Ihre Daten ver­ant­wor­tungs­be­wusst und ent­spre­chend der gesetz­li­chen Bestimmungen.

Rech­ner­be­zo­gene Daten werden von uns gespei­chert, um Trends zu ver­zeichnen und Sta­tis­tiken zu erstellen. Diese gespei­cherten Daten dienen auch zu Zwe­cken der Iden­ti­fi­ka­tion und Nach­ver­fol­gung unzu­läs­siger Zugriffs­ver­suche auf unseren Web­server und damit der Daten­si­cher­heit, zu der wir gesetz­lich ver­pflichtet sind. Wir erstellen Pro­fil­in­for­ma­tionen über die Nut­zung unserer Web­seiten aus­schließ­lich anony­mi­siert und nur zur Ver­bes­se­rung der Nut­zer­füh­rung und Opti­mie­rung des Ange­bots auf die Nut­zer­inter­essen. Es werden hieraus keine per­so­nen­be­zo­genen Surf­pro­file oder Ähn­li­ches erstellt oder verarbeitet.

Wir erheben, spei­chern und ver­ar­beiten Ihre über­mit­telten per­so­nen­be­zo­genen Daten nur, soweit dies für die Abwick­lung von Anfragen oder Auf­trägen erfor­der­lich ist. Dar­über hinaus werden wir Ihre per­so­nen­be­zo­genen Daten nicht an Dritte wei­ter­geben; es sei denn, dass wir hierzu auf­grund zwin­gender gesetz­li­cher Vor­schriften ver­pflichtet sind oder dass Sie selbst dies bestimmen.

Die per­so­nen­be­zo­genen Daten, die Sie uns über­mit­teln (zum Bei­spiel: Ihr Name und Ihre Adresse oder E‑Mail-Adresse), werden von uns zur Kor­re­spon­denz mit Ihnen oder nur für die Zwecke ver­wendet, für die Sie uns die Daten zur Ver­fü­gung stellen.

Der SDC hat zahl­reiche tech­ni­sche und orga­ni­sa­to­ri­sche Maß­nahmen umge­setzt, um einen mög­lichst lücken­losen Schutz der über die Inter­net­seite ver­ar­bei­teten per­so­nen­be­zo­genen Daten sicher­zu­stellen. Inter­net­ba­sierte Daten­über­tra­gungen können den­noch Sicher­heits­lü­cken auf­weisen, so dass ein abso­luter Schutz nicht gewähr­leistet werden kann. Aus diesem Grund steht es jeder betrof­fenen Person frei, per­so­nen­be­zo­gene Daten auch auf alter­na­tiven Wegen (Telefon /​ Post) an uns zu übermitteln.

1. All­ge­meines
1.1 Was sind per­so­nen­be­zo­gene Daten
Per­so­nen­be­zo­gene Daten sind Angaben, die die Iden­tität des Nut­zers offen­legen oder offen­legen können. Wir halten uns an den Grund­satz der Daten­ver­mei­dung. Es wird soweit wie mög­lich auf die Erhe­bung von per­so­nen­be­zo­genen Daten ver­zichtet und nur die­je­nigen Daten werden erhoben, die zur Erfül­lung unserer sat­zungs­mä­ßigen Auf­gaben oder zur Abwick­lung des Wett­kampf­be­triebes erfor­der­lich sind.

1.2 Umgang mit per­so­nen­be­zo­genen Daten
Die Ver­ar­bei­tung Ihrer per­so­nen­be­zo­genen Daten erfolgt aus­schließ­lich, soweit wir hierzu Ihre aus­drück­liche Ein­wil­li­gung erhalten haben (Art. 6 I a DSGVO). Sie werden selbst­ver­ständ­lich nicht an Dritte wei­ter­ge­geben es sei denn, wir sind dazu gesetz­lich ver­pflichtet. Die Ver­ar­bei­tung Ihrer per­so­nen­be­zo­genen Daten erfolgt aus­schließ­lich inner­halb der EU.

1.3 Nut­zungs­daten
Beim Besuch der Web­seite werden all­ge­meine tech­ni­sche Infor­ma­tionen erhoben. Dies sind die ver­wen­dete IP-Adresse, Uhr­zeit, Dauer des Besuchs, Brow­sertyp und ggf. die Her­kunfts­seite. Diese Nut­zungs­daten werden tech­nisch bedingt in einem Log­file regis­triert und können zum Zwecke der Sta­tis­tik­aus­wer­tung dieser Web­seite benutzt und gespei­chert werden. Eine Ver­knüp­fung dieser Nut­zungs­daten mit Ihren wei­teren per­so­nen­be­zo­genen Daten findet nicht statt.

1.4 Dauer der Spei­che­rung
Wir spei­chern Ihre per­so­nen­be­zo­genen Daten nach der Been­di­gung des Zwecks, für wel­chen die Daten erhoben wurden, nur solange, wie dies auf Grund der gesetz­li­chen (ins­be­son­dere steu­er­recht­li­chen) Vor­schriften erfor­der­lich ist oder wir auf­grund sta­tis­ti­scher wett­kampf­tech­ni­scher Zwecke dazu ange­halten sind.

2. Ihre Rechte
2.1 Aus­kunft
Sie können von uns eine Aus­kunft dar­über ver­langen, ob wir per­so­nen­be­zo­gene Daten von Ihnen ver­ar­beiten und soweit dies der Fall ist haben Sie ein Recht auf Aus­kunft über diese per­so­nen­be­zo­genen Daten und auf die in Art. 15 DSGVO genannten wei­teren Informationen.

2.2 Recht auf Berich­ti­gung
Sie haben das Recht auf Berich­ti­gung der Sie betref­fenden unrich­tigen per­so­nen­be­zo­genen Daten und können gemäß Art. 16 DSGVO die Ver­voll­stän­di­gung unvoll­stän­diger per­so­nen­be­zo­gener Daten verlangen.

2.3 Recht auf Löschung
Ein Recht auf Löschung Ihrer Daten haben Sie in den fol­genden Fällen:

  • Ihre per­so­nen­be­zo­genen Daten sind für die Zwecke, für die sie erhoben oder auf sons­tige Weise ver­ar­beitet wurden, nicht mehr notwendig.
  • Sie wider­rufen ihre Ein­wil­li­gung, auf die sich die Ver­ar­bei­tung Ihrer Daten stützte, und es fehlt an einer ander­wei­tigen Rechts­grund­lage für die Verarbeitung.
  • Ihre Daten wurden unrecht­mäßig verarbeitet.

Das Recht auf Löschung besteht nicht, soweit Ihre per­so­nen­be­zo­genen Daten zur Gel­tend­ma­chung, Aus­übung oder Ver­tei­di­gung unserer Rechts­an­sprüche erfor­der­lich sind.

2.4 Recht auf Ein­schrän­kung der Ver­ar­bei­tung
Sie haben das Recht von uns die Ein­schrän­kung der Ver­ar­bei­tung Ihrer per­so­nen­be­zo­genen Daten zu ver­langen, wenn:

  • Sie die Rich­tig­keit der Daten bestreiten und wir daher die Rich­tig­keit über­prüfen,
    die Ver­ar­bei­tung unrecht­mäßig ist und Sie die Löschung ablehnen und statt­dessen die Ein­schrän­kung der Nut­zung verlangen,
  • wir die Daten nicht länger benö­tigen, Sie diese jedoch zur Gel­tend­ma­chung, Aus­übung oder Ver­tei­di­gung von Rechts­an­sprü­chen benötigen,
  • Sie Wider­spruch gegen die Ver­ar­bei­tung Ihrer Daten ein­ge­legt haben, und noch nicht fest­steht, ob unsere berech­tigten Gründe gegen­über Ihren Gründen überwiegen.
 

2.5 Recht auf Daten­über­trag­bar­keit
Sie haben das Recht die Sie betref­fenden per­so­nen­be­zo­genen Daten, die Sie uns bereit­ge­stellt haben, in einem struk­tu­rierten, gän­gigen und maschi­nen­les­baren Format zu erhalten und Sie haben das Recht, diese Daten einem anderen Ver­ant­wort­li­chen ohne Behin­de­rung durch uns zu über­mit­teln, sofern die Ver­ar­bei­tung auf einer Ein­wil­li­gung oder einem Ver­trag beruht und die Ver­ar­bei­tung bei uns mit­hilfe auto­ma­ti­sierter Ver­fahren erfolgt.

2.6 Wider­rufs­recht
Soweit die Ver­ar­bei­tung Ihrer per­so­nen­be­zo­genen Daten auf einer Ein­wil­li­gung beruht, haben Sie das Recht diese Ein­wil­li­gung jeder­zeit zu widerrufen.

2.7 All­ge­meines und Beschwer­de­recht
Die Aus­übung Ihrer vor­ste­henden Rechte ist für Sie grund­sätz­lich kos­tenlos. Sie haben das Recht sich bei Beschwerden direkt an die für uns zustän­dige Auf­sichts­be­hörde, den Lan­des­da­ten­schutz­be­auf­tragen, zu wenden.

3. Daten­si­cher­heit
3.1 Daten­si­cher­heit
Sämt­liche Daten auf unserer Web­site werden durch tech­ni­sche und orga­ni­sa­to­ri­sche Maß­nahmen gegen Ver­lust, Zer­stö­rung, Zugriff, Ver­än­de­rung und Ver­brei­tung gesichert.

3.2 Ses­sions und Coo­kies
Zur Bedie­nung des Inter­net­auf­tritts können wir Coo­kies oder ser­ver­sei­tige Ses­sions ein­setzen, in denen Daten gespei­chert werden können. Coo­kies dienen dabei z.B. auch der per­sön­li­chen Begrü­ßung mit dem Mit­glieds­namen. Coo­kies sind Dateien, die von einer Web­seite auf Ihrer Fest­platte abge­legt werden, um diesen Com­puter beim nächsten Web­sei­ten­be­such auto­ma­tisch wieder zu erkennen und damit die Nut­zung der Web­seite an Sie anpassen zu können. Einige der ver­wen­deten Coo­kies werden nach dem Ende der Browser-Sit­zung wieder gelöscht. Dabei han­delt es sich um soge­nannte Sit­zungs-Coo­kies. Andere Coo­kies ver­bleiben auf Ihrem End­gerät und ermög­li­chen die Wie­der­erken­nung des Brow­sers bei einem spä­teren Besuch unserer Web­site (dau­er­hafte Coo­kies). Sie können Ihren Browser so ein­stellen, dass Sie über das Setzen von Coo­kies infor­miert werden und ein­zeln über deren Annahme ent­scheiden oder die Annahme von Coo­kies für bestimmte Fälle oder gene­rell aus­schließen. Bitte beachten Sie dabei, dass Sie mög­li­cher­weise einige Funk­tionen dieser Web­site nicht nutzen können, wenn die Coo­kies deak­ti­viert sind. Wir stellen sicher, dass keine per­so­nen­be­zo­genen Daten aus Ses­sions oder durch Coo­kies über­nommen werden und Coo­kies nur ein­ge­setzt werden, sofern dies für die Web­site erfor­der­lich ist. Somit ergibt die Abwä­gung, dass keine über­wie­genden Inter­essen Ihrer­seits ent­ge­gen­stehen (Art. 6 I f DSGVO).

4. Dienste von Dritt­an­bie­tern
4.1 Social-Media-Links
Wir haben ggf. bei den über Links von dieser Web­site zu errei­chenden Dritt­an­bie­tern eigene Social-Media-Seiten. Durch die Nut­zung der Links gelangen Sie auf die jewei­ligen Inter­net­seiten der Dritt­an­bieter (z.B. Face­book, Twitter, Google+). Sobald Sie die Seite der Dritt­an­bieter auf­ge­rufen haben, befinden Sie sich im Ver­ant­wor­tungs­be­reich des jewei­ligen Dritt­an­bie­ters, so dass auch deren Daten­schutz­er­klä­rung bzw. deren Erklä­rungen zur Daten­ver­wen­dung gelten. Wir haben hierauf keinen Ein­fluss, wir emp­fehlen jedoch zur Ver­mei­dung einer unnö­tigen Daten­wei­ter­gabe vor der Nut­zung eines ent­spre­chenden Links sich selbst bei dem jewei­ligen Dritt­an­bieter aus­zu­loggen, damit nicht schon durch die Ver­wen­dung des Links u.U. Nut­zungs­pro­file durch den Dritt­an­bieter erstellt werden können.

4.2 Ver­wen­dung von You­tube
Diese Web­seite und die inte­grierten Ange­bote können soge­nannte Ein­bet­tungen von Videos auf You­Tube ent­halten. Diese ermög­li­chen die Ver­bin­dung zu You­Tube und den dort hin­ter­legten Videos. You­Tube ist ein Angebot der Google Inc., 1600 Amphi­theatre Parkway, Moun­tain View, CA 94043, USA (“Google”). Zweck und Umfang der Daten­er­he­bung und Daten­nut­zung durch Google sowie Ihre Rechte und Ein­stel­lungs­mög­lich­keiten zum Schutz als Kunde von You­Tube ent­nehmen Sie bitte den Daten­schutz­hin­weisen von You­Tube. Diese finden Sie unter: www​.you​tube​.com/​t​/​p​r​i​v​a​cy/.

5. Kon­takt­auf­nahme
Zur Kon­takt­auf­nahme bezüg­lich des Daten­schutzes können Sie sich gern an uns unter Ver­wen­dung der nach­fol­genden Kon­takt­mög­lich­keiten wenden.

Ver­ant­wort­lich im Sinne der DSGVO:
1. SDC Sie­ger­land e.V.
Helmut Stremmel, 1.Vorsitzender