Nico Blum (l.) und Moritz Schmitz (r.) sind Two Persons-Landesmeister 2020/21
Nico Blum (l.) und Moritz Schmitz (r.) sind Two Per­sons-Lan­des­meister 2020/​21

Nico Blum und Moritz Schmitz sicherten sich am gest­rigen Fron­leichnam-Don­nerstag den Titel der NWDV Two Per­sons-Lan­des­meis­ter­schaft 2020/​22. Die beiden Spieler des 1. Dart Team Köln besiegten nach einem langen Tur­niertag im Finale Kevin Luhr und Marc Heller von den DSC Ban­dits glatt mit 3:0 und erhielten ein Preis­geld in Höhe von 320 Euro. 

Ins­ge­samt fanden 32 teil­neh­mende Doppel-Teams den Weg ins ASV-Sport­heim, dar­unter klang­volle Namen wie Nico Blum oder Robin Rad­loff. Gespielt wurde in vier Fünfer- und drei Vie­rer­gruppen (Round Robin), wobei sich die beiden best­plat­zierten Teams jeder Gruppe sowie die zwei besten Grup­pen­dritten für das anschlie­ßende Doppel‑K.O.-Feld qua­li­fi­zierten. Vom Tur­nier­start um 13 Uhr dau­erte das Event rund acht­ein­halb Stunden, bis sich Blum und Schmitz im Final­spiel zum Sieger krönten. 

Bester Spieler des hei­mi­schen SDC war Sascha Jäger, der zusammen mit seinem Partner Thomas Keller den geteilten fünften Rang belegte und damit nur knapp das Trepp­chen ver­passte. Die Lokal­ma­ta­doren Hen­ning Roesner/​Meik Horst­hemke ver­loren eine Runde zuvor gegen die Fina­listen Luhr/​Heller und belegten den siebten Platz. Mit Patrick Abraham/​Julian Hanisch sowie Ben­jamin Schädler/​Sebstian Köster schafften es zwei wei­tere SDC-Teams in das K.O.-Feld und auf den gemein­samen neunten Rang. 

Der 1. SDC Sie­ger­land bedankt sich auf diesem Wege bei allen frei­wil­ligen Hel­fern und ins­be­son­dere bei Tur­nier­leiter Andre Jov­chev sowie dem Bewir­tungs­team des ASV-Sport­heims für eine rei­bungs­lose Tur­nier­or­ga­ni­sa­tion und ‑durch­füh­rung. 

Hier noch einmal die Sieger im Überblick:

Platz 1: Nico Blum/​Moritz Schmitz, 320 Euro Preis­geld
Platz 2: Kevin Luhr/​Marc Heller, 192 Euro
Platz 3: Michael Mietasch/​Andreas de Almeide Felicio, 128 Euro

Seit 2015 werden die Two Per­sons-Lan­des­meis­ter­schaften des  NWDV im Ver­eins­heim des 1. SDC Sie­ger­land aus­ge­tragen. In den letzten Jahren konnte der Wett­be­werb auf­grund der Corona-Pan­demie nicht statt­finden. Wie auch schon im Liga­be­trieb hat sich der NWDV dazu ent­schieden, die ver­gan­genen Spiel­zeiten zusam­men­zu­fassen und mit der (nach­ge­holten) Lan­des­meis­ter­schaft die Sieger für die Jahre 2020 und 2021 zu küren. Für das aktu­elle Jahr wird am 23. Oktober 2022 eine wei­tere Two Per­sons-Lan­des­meis­ter­schaft statt­finden. Auch diesmal hat der 1. SDC Sie­ger­land den Zuschlag als Aus­richter vom NWDV erhalten. Wei­tere Infos dazu folgen.