Erste Mann­schaft erholt sich nach Pokalaus

Am gest­rigen Samstag reiste die erste Mann­schaft zum Tabel­len­letzten der Regio­nal­liga-West­falen, DC Cas­trop-Rauxel. Dort sollte nach der Dop­pel­nie­der­lage in Borken ver­gan­gene Woche wieder ein Sieg ein­ge­fahren werden. Die Vor­zei­chen standen auf­grund der Tabel­len­si­tua­tion auch nicht schlecht, zumal diesmal wieder genug Per­sonal mit an Bord war.

Im ersten Block star­tete die Mann­schaft um Aus­hilfs-TC Hen­ning Roesner direkt einmal mit vier Siegen nach­ein­ander. Auch wenn das Niveau ins­ge­samt noch eher durch­schnitt­lich war, konnten die Sie­ger­länder den ersten Block klar mit 6:2 gewinnen. Her­aus­zu­haben sind dabei vor allem Hen­ning Roesner, der einen 0:2‑Rückstand noch zu einem Sieg drehen konnte, und Jannik Schau­erte, der zwei seiner drei Gewinn­legs mit einem Short­game ein­holte (17 & 18 Darts).

Die Doppel ver­liefen anschlie­ßend eben­falls eher durch­schnitt­lich. Einzig das oben bereits erwähnte Duo konnte in diesem Block anständig per­formen und einen sou­ve­ränen Sieg landen. Frank-Uwe Sichtig und Helmut Stremmel konnten sich letzt­lich eben­falls in einem Spiel mit massig Double-Trouble durch­setzen und sorgten damit doch noch für eine aus­ge­gli­chene Dop­pel­ses­sion, nach der es zu Anfang jedoch nicht aussah. 

Die vier-Punkte-Füh­rung hatte somit auch vor dem letzten Block Bestand. Hier konnten die meisten SDC-Darter end­lich etwas befreiter auf­spielen und starke sieben von acht Ein­zeln für sich ent­scheiden. Im letzten Block hatten die Gast­geber ins­ge­samt etwas weniger Körner ent­ge­gen­zu­setzen, sodass am Ende ein ver­dienter SDC-Sieg auf dem Papier steht, der auf­grund der schlep­penden Anfangs­phase womög­lich einen Tick zu hoch ausfällt. 

Bester Sie­ger­länder am Abend war auf­grund der letzten Ses­sion alleine Jannik Schau­erte. Dieser erzielte im besten Match des Tages gegen den Cas­troper Justin Reß unfass­bare drei 180er, spielte einen 13-Darter und ver­passte zwei wei­tere Short­legs nur knapp. Auch sein Gegner betei­ligte sich mit einem 14-Darter am gran­diosen Niveau dieses Matches. Am Ende standen bei Jannik Schau­erte 6 1/​2 Best­leis­tungen zu Buche – Chapeau!

Weiter geht es am 23.04. mit einem Heim­spiel gegen Frön­den­berg, bevor es am 07.05. zum Sai­son­fi­nale nach Rheine geht.

Ergeb­nisse

NrDC Cas­trop-Rauxel (Heim)LegsSDC Sie­ger­land 1 (Gast)
1Scheuer, Dominik2:3Schau­erte, Jannik
2Schroll, Robert1:3Keller, Silvia
3Greiner, Chris­toph1:3Köster, Sebas­tian
4Kassel, Andreas0:3Sichtig, Frank-Uwe
5Reß, Justin3:1Berns­hausen-Stremmel, Bärbel
6Stütt­chen, Jörg3:2Horst­hemke, Meik
7Junger, Jan0:3Keller, Markus
8Horst­kötter, Bernhard2:3Roesner, Hen­ning
Spiel­stand: 2:6 (12:21 Legs)
9Schroll, Robert /​ Kassel, Andreas3:1Keller, Silvia /​ Keller, Markus
10Reß, Justin /​ Horst­kötter, Bernhard3:2Horst­hemke, Meik /​ Köster, Sebastian
11Ulrich, Pascal /​ Stütt­chen, Jörg0:3Roesner, Hen­ning /​ Schau­erte, Jannik
12Junger, Jan /​ Scheuer, Dominik2:3Sichtig, Frank-Uwe /​ Stremmel, Helmut
Spiel­stand: 4:8 (20:30 Legs)
13Horst­kötter, Bernhard1:3Horst­hemke, Meik
14Ulrich, Pascal0:3Keller, Markus
15Reß, Justin2:3Schau­erte, Jannik
16Greiner, Chris­toph0:3Keller, Silvia
17Junger, Jan0:3Sichtig, Frank-Uwe
18Kassel, Andreas0:3Köster, Sebas­tian
19Feigel, Dominik0:3Roesner, Hen­ning
20Schroll, Robert3:0Stremmel, Helmut
End­stand: 5:15 (26:51 Legs)

Best­leis­tungen

SDC Sie­ger­land 1
Schau­erte, JannikHigh­score ‘180’3180
Schau­erte, JannikShort­game113
Schau­erte, JannikShort­game117
Schau­erte, JannikShort­game118
Sichtig, Frank-UweShort­game118
Schau­erte, Jannik & Roesner, HenningShort­game Doppel115
DC Cas­trop-Rauxel
Greiner, Chris­tophHigh­score ‘180’1180
Reß, JustinShort­game114
Stütt­chen, JörgShort­game217
Horst­kötter, BernhardShort­game117