Dritte geht gegen Iser­lohn baden

Am letzten Samstag spielte unsere 3. Mann­schaft am 16. Spieltag der BLWS zuhause gegen den
DC Iser­lohn 2. Zu unserer Freude konnte es David Heuser noch ein­richten, uns kurz­fristig an diesem Abend­aus­helfen zu können, da wir kurz zuvor leider einige Aus­fälle im Team hatten. Außerdem möchte ich anmerken, dass unser TC Hen­drik Hen­drik wieder mit an Bord war. Schön, dass du wieder da bist! 🙂

Nach einer kurzen Begrü­ßung beider Seiten konnte es los­gehen. Es war für uns klar, dass es an diesem Abend schwierig werden würde Punkte zu holen, da Iser­lohn ein starkes Team hat und in der Tabelle weit oben zu finden ist. Zum Auf­takt verlor Fabian Hof gleich mit 0:3 seine Partie. Im zweiten Spiel konnte sich Jens Hei­de­mann mit 3:2 durch­setzen und den ersten Punkt für den SDC holen. Marcel Wede und Niklas Heuel haben leider ihre Spiele mit 1:3 und 0:3 ab. Torben Welzel holte mit einem 3:1 im Anschluss einen wei­teren Punkt für uns. Hen­drik Hecken, Bernd Heuel und David Heuser konnten jedoch im ersten Block
leider keinen Punkt mehr für uns holen. 

Somit gingen wir mit einem Spiel­stand von 2:6 in den Dop­pel­block. Zum Auf­takt der Doppel gewannen Jens und Marcel mit 3:1. Torben und Hen­drik konnten leider den guten Start nicht fort­setzen und ver­loren Ihre Partie. Im Anschluss sollte es wei­terhin nicht gut für uns laufen. David und meine Wenig­keit patzten, und auch das Vater-Sohn Duo aus Bernd und Niklas musste sich mit 0:3 geschlagen geben. Damit war auch der Dop­pel­block beendet, den wir leider mit 1:3 an Iser­lohn abgeben mussten. 

Der Rück­stand wuchs dadurch leider etwas an und wir mussten mit einem neuen Spiel­stand von 3:9 in den letzten Ein­zel­block gehen. Marcel verlor zu Beginn mit 1:3, ehe Torben mit einem 3:1 Sieg in diesem Block den ersten Punkt für uns holte. Hen­drik und Jens ver­loren beide Ihre Spiele mit 1:3, danach konnten wir noch einmal in Person von David und mir, 2 Punkte für uns sichern. Zum Abschluss des letzten Blo­ckes an diesem Abend konnten Bernd und Niklas leider keinen Punkt mehr erringen, beide mussten sich
geschlagen geben.

Somit stand es am Ende des Abends 6:14 aus unserer Sicht und man musste aner­kennen, dass
Iser­lohn ein­fach die abge­zock­tere und bes­sere Mann­schaft an diesem Abend war. Das Team aus
Iser­lohn war ein wirk­lich ange­nehmer Gegner und wir hatten an diesem Abend viel Spaß, die
Stim­mung war gut. Das nächste Spiel findet am 23.04.2022 wieder Zuhause gegen TUS Wen­gern 2
statt. Hof­fent­lich dann wieder mit einem posi­ti­veren Ergebnis für uns.

Bis dahin! Hier noch der Spiel­be­richt im Überblick: 

Ergeb­nisse

NrSDC Sie­ger­land 3 (Heim)LegsDC Iser­lohn 2 (Gast)
1Hof, Fabian0:3Heg­ge­mann, Tim
2Hei­de­mann, Jens3:2Mer­ca­d­ante, Vito
3Wede, Marcel1:3Freund, Norman
4Heuel, Niklas0:3Schütter, Frank
5Welzel, Torben3:1Mer­ca­d­ante, Mario
6Hecken, Hen­drik0:3Nie­haus, Dirk
7Heuel, Bernd1:3Mer­ca­d­ante, Heike
8Heuser, David0:3Heg­ge­mann, Stefan
Spiel­stand: 2:6 (8:21 Legs)
9Hei­de­mann, Jens /​ Wede, Marcel3:1Mer­ca­d­ante, Mario /​ Heg­ge­mann, Stefan
10Welzel, Torben /​ Hecken, Hendrik0:3Schütter, Frank /​ Freund, Norman
11Hof, Fabian /​ Heuser, David1:3Mer­ca­d­ante, Vito /​ Heg­ge­mann, Tim
12Heuel, Bernd /​ Heuel, Niklas0:3Mer­ca­d­ante, Heike /​ Nie­haus, Dirk
Spiel­stand: 3:9 (12:31 Legs)
13Wede, Marcel1:3Schütter, Frank
14Welzel, Torben3:1Nie­haus, Dirk
15Hecken, Hen­drik1:3Heg­ge­mann, Tim
16Hei­de­mann, Jens1:3Mer­ca­d­ante, Heike
17Hof, Fabian3:1Heg­ge­mann, Stefan
18Heuser, David3:0Mer­ca­d­ante, Mario
19Heuel, Bernd0:3Freund, Norman
20Heuel, Niklas0:3Mer­ca­d­ante, Vito
End­stand: 6:14 (24:48 Legs)

Best­leis­tungen

SDC Sie­ger­land 3
Wede, MarcelHigh­score ‘180’1180
DC Iser­lohn 2
Heg­ge­mann, TimHigh­score ‘180’1180
Mer­ca­d­ante, VitoHigh­score ‘180’1180